Zusammen mit der Klasse 7a machten wir, die Klasse 8a uns am 15.11. auf den Weg in den Bayerischen Wald. Wir wussten nicht ganz genau, was uns erwarten würde, aber wir hatten alle große Lust, ein paar Tage weg von zu Hause als Klasse Zeit miteinander zu verbringen.

 

Die Woche brachte viele Herausforderungen und Möglichkeiten des Gesprächs mit sich.
Das Programm, durch das uns zwei sehr
sympathische und kompetente Team-Trainer führten hielt für jeden etwas bereit – von Kistenklettern über Teamaufgaben, Kochen über
dem Lagerfeuer, Backen, gemeinsames Werwolf-Spielen und Wandern
in der Natur über die Tschechische Grenze.

 

 

Am Ende der Woche waren wir uns alle einig – es war eine tolle Zeit.

Wir waren und sind sehr dankbar, dass wir diese Erlebnisse
trotz der Corona-Pandemie miteinander teilen durften.